Kleine Weisheit zum Wochenbeginn

O Musik! Eine Melodie fällt dir ein, du singst sie ohne Stimme, nur innerlich, durchtränkst dein Wesen mit ihr, sie nimmt von allen deinen Kräften und Bewegungen Besitz – und für die Augenblicke, die sie in dir lebt, löscht sie alles Zufällige, Böse, Rohe, Traurige in dir aus, läßt die Welt mitklingen, macht das Schwere leicht und das Starre beflügelt!”

Hermann Hesse

Deutscher Schriftsteller (1877 – 1962)
Quelle: „Gertrud“ (Roman, 1910)